Vorgaben zur Werbekennzeichnung gesponserter Blogposts

Deutsche Gesetze verlangen eine klare Trennung von gesponserten Blogposts zum übrigen Content.

Wenn Du als Blogger an einer von trusted blogs vermittelten Kampagne teilnimmst, verlangen wir, dass Dein Beitrag eindeutig als Werbung gekennzeichnet ist, sowie einen Hinweis auf weitere Informationen enthält.

Wenn du als Auftraggeber einen Blogger aufforderst, gegen gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen, sperren wir Deinen Account und Du kannst nicht mehr an unserem Marktplatz teilnehmen.

Wir haben diesem wichtigen Thema einen eigenen Beitrag in unserem Blog gewidmet. Bitte lies hier weiter:

https://ww2.trusted-blogs.com/vorgaben-werbekennzeichnung/

(Der Beitrag öffnet sich in einem neuen Fenster)