Der Blog unterwirft sich geltendem Recht und wahrt die Menschenwürde. Beleidigungen und Diskriminierungen sind tabu. Inhalte werden stets nach bestem Gewissen recherchiert und wahrheitsgemäß dargestellt.

Der Blog unterliegt keinen redaktionellen Zwängen. Er ist unabhängig, meinungsbasiert und individuell. Leser können leicht prüfen, ob auf einen Beitrag eingewirkt wurde, indem bezahlte Beiträge deutlich als Werbung oder gesponsert gekennzeichnet werden.

Texte, Bilder, Audio- oder Video-Sequenzen von Dritten werden nur mit Genehmigung der jeweiligen Urheber verwendet. Dabei werden die Quellen genannt und wenn möglich verlinkt.

Nur registrierte Blogger sind berechtigt, das trusted blogs Logo in Ihren Blog einzubinden.

Der Blog verfügt über ein vollständiges Impressum zur leichten Kontaktaufnahme.