Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes der Bundesrepublik Deutschland. Damit Sie die bestmögliche Kontrolle über Ihre Daten haben, möchten wir Sie mittels nachfolgender Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Onlineplattform „trusted blogs“ (im Folgenden „Onlineplattform“ genannt) sowie der angebotenen Dienste erfassen, wie diese Daten verwendet werden und welche Rechte und Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben.

2.1. ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN BEI NUTZUNG DER ONLINEPLATTFORM OHNE REGISTRIERUNG ALS BLOGGER ODER NUTZER

2.1.1.LOG-DATEN

Unsere Onlineplattform steht jedermann ohne vorherige Registrierung zur Verfügung. Ihr Internetbrowser oder Ihr mobiles Endgerät übermitteln beim Zugriff auf unsere Onlineplattform aus technischen Gründen automatisch folgende Daten an unseren Web-Server:

Domainnamen oder IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der anfragenden Webseite, http-Antwort-Code, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version sowie Betriebssystem

Diese Daten werden von unserem Web-Server gespeichert und von uns verwendet, um die Nutzung unserer Onlineplattform sowie der angebotenen Dienste und deren technische Administration zu ermöglichen, die Systemsicherheit zu gewährleisten sowie unsere Onlineplattform sowie die angebotenen Dienste zu optimieren.

2.1.2 COOKIES

Um den Funktionsumfang unserer Onlineplattform zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten bzw. zu optimieren, verwenden wir sog. Session-Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Informationseinheiten, die auf Veranlassung unseres Web-Servers im Arbeitsspeicher des von Ihnen genutzten Geräts gespeichert werden. Im Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer (sog. Session-ID) abgelegt. Ausserdem enthält das Session-Cookie die Angabe über seine Herkunft und Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Die eingesetzten Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Browsersitzung beenden.

Cookies werden von den meisten Browsern oder Betriebssystemen automatisch akzeptiert. Wenn Sie diese Funktionalität nicht wünschen, sollten Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass das Setzen von Cookies unterbunden wird. Bitte beachten Sie, dass hierdurch der Funktionsumfang unserer Onlineplattform eingeschränkt werden kann, so dass Sie ggf. nicht alle Funktionen unserer Onlineplattform nutzen können. Cookies werden von uns nicht anderweitig verwendet oder ausgewertet.

2.2. BLOGGER

ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN BEI NUTZUNG DER ONLINEPLATTFORM NACH REGISTRIERUNG ALS BLOGGER

2.2.1. REGISTRIERDATEN

Sie können unsere Onlineplattform nur nach vorheriger Registrierung mit den Pflichtdaten

Name, Vorname, Adresse, Emailadresse und Passwort

als Blogger nutzen. Die Registrierdaten verwenden wir für die Begründung und Durchführung des Nutzungsvertragsverhältnisses, die Erstellung Ihres Nutzerkontos, die Erbringung der Dienste sowie zur Kontaktaufnahme. Nach Eingabe Ihrer Pflichtdaten erhalten Sie von uns eine Email an die angegebene Email-Adresse und Sie bestätigen durch Anklicken des enthaltenen Links, dass Sie der tatsächlich Zugriffsberechtigte zur angegebenen Email-Adresse sind (sog. Double-Opt-In-Verfahren).

2.2.2. LOG-DATEN

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Onlineplattform werden zudem automatisiert die Daten gem. Ziffer 2.1. dieser Datenschutzerklärung erhoben und gespeichert.

2.2.3. WEITERE VERWENDUNG IHRER DATEN

Wir können Ihre Daten zudem zur bedarfsgerechten und nutzerorientierten Gestaltung, Erweiterung und Optimierung unserer Onlineplattform sowie der angebotenen Dienste nutzen.

2.3. Nutzer

ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN BEI NUTZUNG DER ONLINEPLATTFORM NACH REGISTRIERUNG ALS NUTZER

2.3.1. REGISTRIERDATEN

Sie haben die Möglichkeit, sich freiwillig mit den Pflichtdaten

Emailadresse und Passwort

auf unserer Onlineplattform zu registrieren und ein Nutzerkonto anzulegen. Die Registrierdaten verwenden wir für die Begründung und Durchführung des Nutzungsverhältnisses, die Erstellung Ihres Nutzerkontos, die Erbringung der Dienste sowie zur Kontaktaufnahme. Nach Eingabe Ihrer Pflichtdaten erhalten Sie von uns eine Email an die angegebene Email-Adresse und Sie bestätigen durch Anklicken des enthaltenen Links, dass Sie der tatsächlich Zugriffsberechtigte zur angegebenen Email-Adresse sind (sog. Double-Opt-In-Verfahren).

2.3.2. LOG-DATEN

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Onlineplattform sowie die angebotenen Dienste werden zudem automatisiert die Daten gem. Ziffer 2.1. dieser Datenschutzerklärung erhoben und gespeichert.

2.3.3. WEITERE VERWENDUNG IHRER DATEN

Wir können Ihre Daten zudem zur bedarfsgerechten und nutzerorientierten Gestaltung, Erweiterung und Optimierung unserer Onlineplattform sowie der angebotenen Dienste nutzen.

2.4. ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN FÜR DEN EMPFANG UNSERES NEWSLETTERS

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Onlineplattform unseren Newsletter zu abonnieren. Nach Eingabe Ihrer Email-Adresse erhalten Sie von uns eine Begrüßungsmail an die von Ihnen angegebene Email-Adresse, um durch Anklicken des enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie der tatsächlich Zugriffsberechtigte zur angegebenen Email-Adresse sind (sog. Double Opt-In-Verfahren) und um den Newsletterempfang zu aktivieren. Die angegebene Email-Adresse wird nur solange gespeichert, wie Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können den Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen, indem Sie den in der Fußzeile eines jeden Newsletters enthaltenen Abmeldelink anklicken.

Bei einer Registrierung über Ihren Facebook-Account werden Sie unmittelbar zu Facebook weitergeleitet, um sich mit Ihren Zugangsdaten bei Facebook anzumelden oder zu registrieren. Sind Sie bereits bei Facebook eingeloggt, wird diese Anmeldung übersprungen. Ihr Facebook-Profil wird dann mit unserer Onlineplattform verbunden. Facebook zeigt Ihnen zuvor einen Link zu unserer Datenschutzerklärung sowie diejenigen Angaben aus Ihrem Facebook-Profil an, die von uns abgefragt werden können. Hierzu gehören zum einen Ihre sog. „öffentlichen Information“ bei Facebook und solche, die Sie öffentlich zugänglich machen oder die Sie für die jeweilige Anwendung freigeben. „Öffentlich“ bedeutet im Zusammenhang mit Facebook, dass jeder auch außerhalb von Facebook diese Daten sehen kann. Hierzu zählen Ihr Name, Ihr Profil- und Titelbild, Ihr Geschlecht, Ihre Netzwerke, Ihr Nutzername (Facebook URL) und Ihre Nutzerkennnummer (Facebook ID). Zur Registrierung auf unserer Onlineplattform benötigen wir zudem Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei Facebook hinterlegt haben, damit wir mit Ihnen unabhängig von Facebook in Kontakt treten und Ihr Nutzerkonto anlegen können. Ihre Zugangsdaten bei Facebook erfahren wir nicht.

4.1. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Abwicklung des Nutzungsvertragsverhältnisses notwendig ist. Ansonsten geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen einer gesetzlichen Erlaubnis oder aufgrund Ihres jederzeit für die Zukunft widerruflichen Einverständnisses und nur in dem Umfang, der zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten notwendig ist, an Dritte weiter.

4.2. Unsere Dienstleistungspartner benötigen zur erfolgreichen Abwicklung des Nutzungsverhältnisses Ihre personenbezogenen Daten und verarbeiten diese ausschließlich in unserem Auftrag im Rahmen einer sog. Auftragsdatenverarbeitung, die gem. § 11 BDSG gesetzlich ausdrücklich vorgesehen ist.

4.3. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an staatliche Einrichtungen oder Behörden, wenn wir dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem genutzten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

Auf unserer Onlineplattform sind sog. Social Media Plugins („Plugin“) der Netz-werke Facebook, Twitter und Google+ eingebunden.

Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“) betrieben. Die Facebook-Plugins erkennen Sie z.B. am Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir"). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:
http://developers.facebook. com/docs/plugins/

Twitter wird von der Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben. Die Twitter-Plugins erkennen Sie z.B. am Twitter-Logo. Eine Übersicht über die Twitter-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:
https://twitter.com/about/resources/buttons

Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben. Die Google+ Plugins erkennen Sie z.B. an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund. Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen finden Sie hier:
https://developers.google.com/+/web/

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Onlineplattform zu erhöhen, verwenden wir das Datenschutz-Plugin von Heise Online. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Onlineplattform, die ein solches Plugin enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Twitter und Google hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit die Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Twitter und/oder Google her. Der Inhalt des Plugins wird dann vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten Facebook, Twitter und Google die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse und einer bestimmten Browser Konfiguration die entsprechende Seite unserer Onlineplattform besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil besitzen oder nicht eingeloggt sind. Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der o.g. Dienste eingeloggt, können Facebook, Twitter und Google den Besuch unserer Onlineplattform Ihrem Profil auf Facebook, Twitter bezw. Google+ unmittelbar zuordnen und anderen Nutzern, aber auch Dritten bekannt gegeben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Twitter und Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php
Twitter: http://twitter.com/privacy
Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

7.1. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

trusted blogs GmbH
Konsul-Smidt-Str. 24
D-28217 Bremen

7.2. Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Sperrung, Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie zum Widerruf erteilter datenschutzrechtlicher Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten bzw. an datenschutz@trusted-blogs.com

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Günther Ewald
HEC GmbH
Konsul-Smidt-Straße 20
28217 Bremen
Tel. +49 421 207500
E-Mail datenschutz@trusted-blogs.com

Sie haben das Recht, der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise zu widersprechen bzw. Ihr erteiltes Einverständnis zu widerrufen.

9.1. Sie sind berechtigt, von uns jederzeit kostenlos Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Zum Schutze Ihrer Daten behalten wir uns jedoch die Anforderung eines Identitätsnachweises vor. Wir sind berechtigt, die datenschutzrechtliche Auskunft elektronisch zu erteilen.

9.2. Sie können die bei der Registrierung gespeicherten Daten jederzeit über die Funktion Profil in Ihrem Nutzerkonto betrachten, ändern und korrigieren.

9.3. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben und der Zweck der Speicherung erfüllt ist sowie im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Löschung.

10.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern.

10.2. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version der Datenschutzerklärung, die über Info auf unserer Onlineplattform abgerufen werden kann.

10.3. Wenn Sie nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin auf unsere Onlineplattform zugreifen und diese sowie die angebotenen Dienste nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der aktualisierten Datenschutzerklärung.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur vorstehenden Datenschutzerklärung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Senden Sie bitte eine Email an

datenschutz@trusted-blogs.com

Stand: 10.03.2016