• Hilfe
  • Werbekennzeichnung gesponserter Blogposts

Werbekennzeichnung gesponserter Blogposts

Wenn Du im Rahmen einer Kampagne einen Beitrag erstellt hast, musst Du ihn dem Auftraggeber als 'veröffentlicht' melden. 

Der Auftraggeber wird automatisch informiert und kann Deinen Beitrag über sein Kampagnen-Dashboard finden und aufrufen.

Um einen Beitrag als veröffentlicht melden zu können, müssen 2 Bedingungen erfüllt sein:


1. Kennzeichnung als Werbung

Dein Beitrag muss als 'Werbung' oder 'Anzeige' gekennzeichnet werden. 

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um diese Bedingung zu erfüllen. Beispiele findest Du hier.


2. Link auf Infoseite zur Werbekennzeichnung

Der Beitrag muss den Link zu einer Seite enthalten, die dem Leser erklärt, was ein Sponsored Post ist.

Die URL der Seite ist www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Hier ist ein Beispiel, wie Du die Kennzeichnung inkl. Link an einer belieibigen Stelle in Deinen Beitrag einfügen kannst:

Du kannst alternativ auch das Wort Anzeige verlinken und auf die Angabe "Weitere Infos" und die Anzeige der URL weglassen.

Wir empfehlen, die Zielseite in einem neuen Fenster bzw. Tab zu öffnen.