Content-Marketing: Kampagnen einfach konfigurieren

Content-Marketing ist der direkte Weg zu mehr Backlinks, Traffic, Kunden und Umsatz.

Wir verbinden Dich mit Blogs, die umwerfenden Content erstellen: für Dein Unternehmen, Deine Marke oder Deine Produkte.

Hinweis für Blogger: Auf dieser Seite informieren wir Unternehmen über die Vorteile von Content-Marketing mit Blogs. Willst Du mit Deinem Blog an Kampagnen teilnehmen und Geld verdienen? Dann lies bitte unsere Richtlinien für die Teilnahme an Kampagnen.

Content-Marketing Kampagnen einfach konfigurieren


6.500 Blogs für mehr Reichweite + Bekanntheit Deiner Marke

Teste unseren Kampagnen-Builder unverbindlich und kostenlos:

Kampagne konfigurieren


Blogs für Deine Brand

Blogs für Deine Brand

Unabhängige Blogger für alle denkbaren Themen


Mit der Blog-Suchmaschine Blogger finden

Blog-Suchmaschine

Content-Partner finden per Spezial-Suchmaschine


Kampagnen-Konfigurator

Kampagnen-Builder

Einfach und sicher Kampagnen erstellen


Kampagnen Dashboard

Kampagnen-Dashboard

Alle Daten immer im Blick, inklusive Kampagnen-Archiv



Was ist Content-Marketing?

Wenn Kunden einen Kauf planen, informieren sich vorab im Internet. Mit einem Anbieter treten sie oft erst in Kontakt, wenn die Kaufentscheidung bereits getroffen ist. Content Marketing wirkt in der frühen Phase des Kaufprozesses.

Content Marketing hilft Kunden bei der Kaufentscheidung, ohne dabei aufdringlich zu sein. Denn Content Marketing überzeugt, statt zu überreden: mit hochwertigen Inhalten und glaubwürdigen Informationen.




Vorteile von Content-Marketing mit Blogs:

✓ Hochwertige Backlinks

Backlinks in Blogposts liefern zielgerichteten Traffic von themenrelevanten Websites.

✓ Nachhaltige Wirkung

Blogbeiträge werden nicht gelöscht und der Content bleibt in der Regel jahrelang relevant.

✓ Relevanz für Suchmaschinen

Blog-Content wird indexiert und verbessert die Sichtbarkeit im Google-Suchergebnis (SERP).

✓ Geringer Streuverlust

Durch Fokussierung auf ein spezifisches Thema erreichen Blogposts die richtige Zielgruppe.




Was Du mit Content-Marketing erreichen kannst:

Mit Content Marketing Kunden gewinnen

Neue Kunden gewinnen und Umsatz steigern

Durch Content Marketing als Experte positionieren

In Deiner Branche als Experte positionieren

Die Sichtbarkeit in Suchmaschinen verbessern

Mehr Suchmaschinen-Treffer erhalten

Mit Content Marketing die Brand-Awareness verbessern

Markenwert & Brand-Awareness verbessern





Contentmarketing mit trusted blogs – so funktioniert es:

Erklärvideo ansehen


Kampagnen-Briefing erstellen1. Ein Briefing erstellen
Beschreibe wer Du bist, welchen Content die Blogger erstellen sollen und was sie dafür bekommen. Das ist Dein Kampagnen-Briefing. Mit unserem Kampagnen-Builder klappt das in weniger Minuten.

Relevante Blogs auswählen2. Relevante Blogs auswählen
Vergiss aufwändige Recherchen: unser System findet passende Blogs für Dein Thema. Statt zu suchen erhältst Du jetzt Bewerbungen! Such Dir einfach beliebig viele Bewerber für die Contenterstellung aus.

Mit Bloggern kommunizieren und Kampagnen überwachen3. Die Laufende Kampagne überwachen
Chatte mit den Content-Creatern direkt über unsere Plattform und behalte den Status Deiner Kampagnen stets im Blick. Lade bei Bedarf Kollegen ein, die Dich bei der Arbeit unterstützen.

Relevanten Content erhalten4. Wertvollen Content erhalten
Erhalte individuellen, einzigartigen Content für Deine Produkte, Deine Marke oder Dein Unternehmen inklusive Backlinks von thematisch relevanten Webseiten und profitiere jahrelang davon.




Du kannst den interaktiven Kampagnen-Builder kostenlos ausprobieren:

Kampagne konfigurieren





Preise für Content Marketing mit trusted blogs:

Wir wollen, dass sich jedes Unternehmen Contentmarketing leisten kann. Darum halten wir die Preise klein. Wir können erst Geld verdienen, wenn unsere Kunden mit unserer Leistung und dem Content der Blogger zufrieden sind und wieder kommen.


Starter

€ 295,-
 

starten
Business

€ 695,-
Ersparnis: 20%

starten
Enterprise

€ 1.995,-
Ersparnis: 30%

starten
Managed

€ 995,-
 

mehr dazu
Anzahl Kampagnen
1
3
10
1
Self-Service




Managed-Service




Blogger-Honorare inklusive




Nutzung Kampagnen-Builder




Zugriff Blogger-Datenbank




Kommunikation mit Bloggern




Leistungskontrolle via Dashboard




Dauerhafter Zugriff auf alle Daten




Self Service

€ 295,-

starten

Blogger-Honorare inklusive
-
Full-Service inklusive
-
Nutzung Kampagnen-Builder

Zugriff auf Blogger-Datenbank
Kommunikation mit Bloggern
Leistungskontrolle via Dashboard
Dauerhafter Zugriff auf alle Daten

Managed Service

€ 995,-

mehr dazu

Blogger-Honorare inklusive

Full-Service inklusive

Nutzung Kampagnen-Builder

Zugriff auf Blogger-Datenbank
Kommunikation mit Bloggern
Leistungskontrolle via Dashboard
Dauerhafter Zugriff auf alle Daten
  •  
    Mehr Informationen zu den Leistungen

    Anzahl Kampagnen
    Eine Kampagne beinhaltet die Auswahl beliebig vieler Bewerber, also die Erstellung beliebig vieler Beiträge!

    Self-Service
    Du übernimmst die Konfiguration der Kampagne (Erstellen des Briefings), die Auswahl der Blogger und die Kommunikation mit den Bloggern. Du bestimmst die Höhe der Vergütungen und übernimmst die Überweisungen der Honorare an die Blogger.

    Managed-Service
    Wir übernehmen die Konfiguration der Kampagne, die Auswahl der Blogger und die Kommunikation mit den Bloggern. Wir überweisen nach Prüfung der Leistungserfüllung die Honorare an die Blogger.

    Blogger-Honorare inklusive
    Beim Managed-Service sind die Blogger-Honorare im Kampagnenpreis bereits enthalten: Wir überweisen nach Prüfung der Leistungserbringung die Honorare an die teilnehmenden Blogger.

    Beim Self-Service sind die Blogger-Honorare nicht enthalten: Du bestimmst die Höhe der Vergütung und überweist die Honorare an alle Blogger selbst.

    Nutzung Kampagnen-Builder
    Mit unserem interaktiven Konfigurator gelingt die Definition eines Kampagnen-Briefings innerhalb weniger Minuten. Wir führen Dich in kleinen, logischen Schritten sicher durch den Prozess. Bei Interesse schau Dir hier an, wie der Kampagnen-Builder funktioniert.

    Zugriff Blogger-Datenbank
    Wir ersparen Dir die Recherche nach themenrelevanten Bloggern. Unsere Datenbank umfasst viele tausend Blogger, die sich auf eine Zusammenarbeit freuen: definiere Dein Kampagnen-Briefing und erhalte innerhalb weniger Stunden Bewerbungen von interessierten Bloggern. Wähle beliebig viele davon aus.

    Kommunikation mit Bloggern
    Mit der Chatfunktion bekommst Du direkten Kontakt mit allen teilnehmenden Bloggern. Schreibe alle oder einzelne Blogger an und behalte immer im Auge, wann Du was mit wem kommuniziert hast. Du erhältst auch eine Adressliste, falls eine schriftliche Kommunikation oder der Versand von Produkten erforderlich ist.

    Leistungskontrolle via Dashboard
    Über das Kampagnen-Dashboard verlierst Du nie den Überblick über den Status Deiner Kampagne: wer nimmt an der Kampagne teil und wer hat wann welchen Beitrag veröffentlicht? Du findest sofort alle Informationen auf einem Blick.

    Dauerhafter Zugriff auf alle Daten
    Die Daten Deiner Kampagne werden in einem Kampagnen-Archiv gespeichert, auf das Du dauerhaft zugreifen kannst. So kannst Du zu jedem Zeitpunkt nachsehen, welche Blogger zu welcher Zeit an welcher Kampagne teilgenommen haben und welche Beiträge veröffentlicht wurden.

Alle Preise zzgl. 19% Mehrwertsteuer


Feedback unserer Kunden:

Glaubwürdiger als unsere Werbeversprechen sind die ehrlichen Erfahrungsberichte unserer Kunden. Hier haben sie das Wort.

Schau Dir gerne auch die Ergebnisse der Kampagnen an!

Theresa Hager, Marketing Mangagerin

Theresa Hager
Marketing-Managerin von www.kitzalps.cc

"Wir bekommen über trusted blogs viele Bewerbungen von wunderbaren Reiseblogs. Darum haben wir uns für die dauerhafte Nutzung dieser Plattform entschieden."

Oliver Kray, CEO und Gründer

Oliver Kray
CEO und Gründer von www.mypostcard.com

"Wir sind von der Qualität der Blogger begeistert. Darum haben wir uns dazu entschieden, jedes Quartal eine neue Kampagne zu starten. Die Abwicklung über trusted blogs ist perfekt."

Melanie Wolinski, Referentin Online Marketing

Melanie Wolinski
Referentin Online Marketing bei www.callabike.de

"Über diese Plattform erhalten wir auch für unsere Kampagnen, die meistens regional begrenzt sind, innerhalb kürzester Zeit viele spannende Bewerbungen: das ist wirklich prima!"




Best Practice: Erfolgreiches Content Marketing

5 x best practice: So holst Du das meiste aus Content-Marketing heraus

Klicke auf eine Überschrift


  •  

    1. Mehr Treffer auf Seite 1 bei Google (SERP)

    Der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen St. Johann in Tirol hat die Aufgabe, auf die Region aufmerksam zu machen, Interesse für die verschiedenen Angebote zu wecken und potentielle Kunden zu akquirieren. Interessenten suchen bei Google häufig Erfahrungsberichte und Rezensionen, bevor sie eine Reise buchen. Darum wurden Blogger beauftragt, über die Region zu berichten und relevanten Content inklusive Backlink zur Website des Anbieters zu erstellen.

    Im nachstehenden Beispiel geht es um eine Marketingmaßnahme für den Koasa Trail. Dabei handelt es sich um eine mehrtägige Weitwanderung, die ab 599,- Euro über die Website des TVB gebucht werden kann.

    Der Tourismusverband konnte durch den Content der beauftragen Blogger die Sichtbarkeit im Google Suchergebnis (SERP) von vorher 2 auf nun 6 Treffer auf der ersten Seite verbessern! Der folgende Screenshot zeigt es deutlich: die Treffer zum eigenen Content sind mit einem grünen Rahmen versehen, die zusätzlichen Treffer durch Sponsored Posts mit einem roten Rahmen.

    Das Ergebnis zeigt einen der größten Vorteile von Content-Marketing mit Bloggern: durch relevanten Content dauerhaft mehr Sichtbarkeit bei Google und anderen Suchmaschinen erzielen und mehr Backlinks zur eigenen Website erhalten. Das funktioniert für jedes Produkt und für jede Brand. Dieses Beispiel gibt es auch als PDF: hier die Casestudy anfordern.

    SERP - Sichtbarkeit im Google Suchergebnis

  •  

    2. Aus Kampagnen 'Owned Media' generieren

    Die Firma Tchibo hat mich vor einigen Jahren im Rahmen einer bezahlten Kooperation eingeladen, einen Blick in die Produktentwicklung und die Qualitätsprüfung zu werfen, und darüber in meinem (Lauf-) Blog zu berichten.

    Dieses Treffen hat Tchibo mit der Kamera und einer Redakteurin begleitet. Dabei entstand eine individuelle Fotostrecke und ein Artikel für die Website bzw. den Corporate-Blog des Unternehmens erstellt.

    Auf diese Weise kann aus einer bezahlten Aktion zusätzlich eigener, wertvoller Content (Owned Media) entstehen. Das Google Suchergebnis zeigt es. Sogar die Bilder der Fotostrecke wurden indexiert und sind bis heute bei Google erreichbar.

    Owned Media durch Blogger-Kampagne

  •  

    3. HR: neue Mitarbeiter durch Content-Marketing

    Die team neusta GmbH (eine IT Agentur aus Bremen) hat Content-Marketing zur Personalbeschaffung genutzt: aus benachbarten Städten wurden Blogger eingeladen. Sie sollten team neusta als innovativen Arbeitgeber vorstellen, und Bremen als potentiellen Arbeits-Standort präsentieren. Um Inspirationen für den Content zu liefern, wurde einiges geboten: Interviews mit Geschäftsführern, eine Besichtigung der Betriebsräume inklusive Mittagessen im Firmen-Bistro. Außerdem stand eine Führung durch die Bremer City und eine Schiffstour über die durch Bremen fließende Weser auf der Agenda.

    team neusta hat dieses Event für sich genutzt, um in einer Pressemeldung über diesen innovativen Weg der Mitarbeiter-Akquise zu berichten. Diese Pressemeldung wurde bald darauf von diversen (regionalen) Medien aufgegriffen und sowohl online, als auch im Printbereich veröffentlicht. Der bezahlte Content (Paid Media) wurde somit kostenlos weiter verbreitet (Earned Media).

    team neusta zur Personalbeschaffung

  •  

    4. Content crossmedial weiter verwerten

    Werden bei einer Content-Marketing Maßnahme 5 Sponsored Posts oder Youtube-Videos erstellt, dann kannst Du zum Beispiel auf Deiner eigenen Facebook-Seite fünf mal auf diese Inhalte hinweisen, die Deine Fans garantiert interessieren, weil sie thematisch relevant sind.

    Außerdem kannst Du in einem Beitrag in Deinem Corporate-Blog auf die fünf beauftragten Blogposts hinweisen, in diversen Veröffentlichungen bei Xing und LinkedIn darauf aufmerksam machen, sowie mehrere Tweets verfassen.

    So kannst Du jede Content-Marketing Kampagne kostenlos und effizient crossmedial weiter verbreiten.

  •  

    5. Mit Contentmarketing Markenbotschafter finden

    Dies ist der aus meiner Sicht wichtigste Tipp: identifiziere bei jeder Content-Marketing Kooperation Deine Favoriten und arbeite mit diesen Bloggern dann regelmäßig und dauerhaft zusammen!

    Ein Beispiel aus meiner eigenen Praxis: Tchibo hat mich (bzw. meinen Laufblog) viele Jahre immer wieder für Kooperationen gebucht. Dadurch bin ich zu einem echten Tchibo-Fan geworden. Ich kaufe dort gerne ein. Auch meine Frau ist inzwischen eine zufriedene Tchibo-Kundin. Und ich mache immer wieder kostenlos Werbung für Tchibo – so wie in diesem Augenblick.

    Ich habe mich also von einem bezahlten Kooperationspartner zu einem Markenbotschafter für das Unternehmen entwickelt.

    von Content-Marketing zu Blogger-Relations

    Vom Content-Marketing zu Blogger-Relations:

    Das ist die Königsklasse: wenn es Dir gelingt, Blogger in Markenbotschafter zu verwandeln, dann entstehen aus den bezahlten Content-Marketing Kampagnen wertvolle und nachhaltige Blogger-Relations!

    Über das Tchibo-Beispiel habe ich im Gastbeitrag 'Blogger Relations für Unternehmen' bei zielbar.de noch ausführlicher geschrieben. Klick Dich bei Interesse einfach mal hin.




Jetzt unverbindlich und kostenlos den Kampagnen-Builder testen:

Kampagne konfigurieren




Content Marketing wirkt: ehrliche Beiträge von unabhängigen Bloggern sind ein wichtiger Baustein für die Kommunikation mit potentiellen und mit bestehenden Kunden. Und: Der hochwertige und einzigartige Content aus Blogs, die inhaltlich zum Unternehmen passen, versehen mit relevanten Keywords und Backlinks, verbessert das Ranking und zahlt nachhaltig auf die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit in Suchmaschinen ein.

Übrigens: im Rahmen von Content-Marketing redaktionell verfasste Werbebeiträge (Sponsored Posts bzw. Advertorials) werden keineswegs als störend empfunden! Gemäß einer Studie des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger finden 91% der Leser die Advertorials der Blogger gut verständlich und informativ.

Benötigst Du mehr Informationen?

Melde Dich gern telefonisch (siehe hier) oder sende eine Mail an e.andrae@trusted-blogs.com und stell all Deine Fragen!

Herzliche Grüße,

Eduard (Eddy) Andrae

Eduard (Eddy) Andrae
Gründer und Geschäftsführer