Hinweis zur Kennzeichnung gesponserter Blogposts

Blogposts oder Links müssen als Werbung gekennzeichnet werden,

wenn diese vergütet werden. Dazu zählt die klare Deklaration als Werbung gemäß §6 TMG, sowie eine "nofollow-Verlinkung" gemäß der Google Richtlinien. Verstöße gegen diese Vorgaben können mit Bußgeld belegt werden, bzw. den Ausschluss aus dem Google-Index zur Folge haben.

Fordern Sie Blogger niemals auf, diese Vorgaben zu missachten!

Wir verlangen die Einhaltung von geltendem Recht und die Beachtung der Google-Richtlinien. Bei Zuwiderhandlung schließen wir Unternehmen und Blogger nach Kenntnisnahme und Prüfung von einer Teilnahme bei trusted blogs dauerhaft aus.


▶ Erfahren Sie mehr zur Werbekennzeichnung und über unsere Anforderungen an die Blogger.