Diese Blogger finden Sie bei trusted blogs

Die Blogger, die Sie bei trusted blogs für eine Kooperation buchen können, sind keine so genannten "Influencer", die ihren Blog aus kommerziellen Gründen neben- oder hauptberuflich betreiben. Stattdessen treffen Sie hier auf die Blogger, die aus Lust und mit großer Motivation schreiben. Diese Blogger freuen sich über Kooperationen, weil sie dadurch die Möglichkeit bekommen, relevanten Content zu produzieren, ohne dafür mit Kosten belastet zu werden. Sie schreiben also nicht um Geld zu verdienen, sondern um interessante Inhalte zu produzieren, indem sie sich mit Ihrem Produkt oder Ihrer Marke befassen. Bloggen ist für diese Personen keine Arbeit, sondern pure Leidenschaft.

Lesen Sie in diesem Zusammenhang bitte auch unseren entsprechenden Hinweis für die teilnehmenden Blogger.

Die Kategorien unserer Blogger

Derzeit sind rund 30% der bei trusted blogs registrierten Blogger an Kooperationen interessiert. Diese Blogger haben in ihrem Profil Angaben zu Reichweiten, Zielgruppen und thematischen Schwerpunkten gespeichert. Jeder Blogger kann sich in bis zu drei Kategorien für Kooperationen anbieten. Dies sind alle Bereiche inklusive einer Kennzeichnung der Top-Themen:

Bei jeder Kampagne können Sie Ihr Briefing an beliebig viele dieser Kategorien adressieren.

Hinweis: Beispiele für Kampagnen-Briefings inklusive Angaben zur Anzahl erreichter Blogger sowie erhaltener Bewerbungen finden Sie auf unserer Infoseite für Unternehmen. Klicken Sie auf »Kampagnendefinition lesen«.


Die Reichweite unserer Blogger

Nach unserer Auffassung ist Qualität wichtiger als Quantität. Darum unterscheiden wir Blogger nicht auf Basis von Abonnenten, Fans oder Follower. Dies haben wir in diesem Beitrag näher erläutert. Aber natürlich können sich die bei uns registrierten Blogger auch anhand solcher immer noch häufig nachgefragter Zahlen messen lassen:

Dies ist die Reichweite von 931 an Kampagnen teilnehmenden Blogs am 16.12.2016.
Die zum jetzigen Zeitpunkt in Echtzeit ermittelten Daten finden Sie auf der Infoseite für Unternehmen.

Hinweis: Sie können Blogs, die sich auf eine Kampagne bewerben, nach ihrer Reichweite bei Facebook, Instagram, Twitter oder Youtube beliebig sortieren.