• Hilfe
  • 4.1 Tipps für die erste Kampagne

4.1 Tipps für die erste Kampagne

Erhalten Sie Feedback zum Briefing

Lassen Sie das Kampagnen-Briefing von Personen lesen, die nicht wissen, was Sie planen. Bitten Sie um eine Zusammenfassung und lassen Sie sich berichten, was verstanden wurde und ob sich Fragen ergeben haben. Korrigieren Sie Ihr Briefing, wenn Anforderungen unklar formuliert wurden, oder falls Informationen fehlen.

Starten Sie mit einem kleinen Budget

Wir empfehlen, die erste Kampagne mit einem kleinen Budget zu starten. Lernen Sie zunächst die Arbeitsabläufe einer Blogger Kampagne kennen. Das kann helfen, um weitere Kampagnen zu optimieren und Zeit zu sparen. Sparen Sie bitte nicht bei der Vergütung pro Blogger, sondern beschränken Sie Anzahl teilnehmender Blogs.

Wählen Sie 3 bis 5 Blogs aus

Unsere Blogger sind sehr kommunikativ: erwarten Sie Rück- oder Detailfragen zu Ihrer Kampagne. Antworten Sie jeweils sehr zeitnah und erfahren Sie dabei welcher Aufwand bei der Kommunikation mit 3 bis 5 Bloggern entstehen kann.


◀ zurück zum Inhaltsverzeichnis

▶ 4.2 Tipps für weitere Kampagnen

▶ Blog-Marketing Kampagne erstellen