• Hilfe
  • 3.3 Die erste Kampagne: Das Kampagnen-Briefing

3.3 Die erste Kampagne: Das Kampagnen-Briefing

Nehmen Sie sich Zeit für ein detailliertes und zugleich ansprechendes und Briefing. Je präziser und interessanter Sie an dieser Stelle sind, desto mehr Blogger werden sich für Ihre Kampagne interessieren. An folgende Punkte sollten Sie denken:

  • Wer sind Sie?

    Stellen Sie Ihr Unternehmen / Produkt / Marke vor.
  • Worum geht es?

    Produkttest? Konzertbesuch? Pressereise? Hotel-Aufenthalt?
  • Was wünschen Sie sich?

    Testbericht? Bilder/Videos erstellen? Teilen bei Instagram? Was noch?
  • Gibt es Beschränkungen?

    Nur für Brillenträger geeignet? Nur für Blogger mit Kindern?


Bereiten Sie das Briefing "offline" vor. Kürzen Sie den Text so weit wie möglich, ohne dabei Details zu verlieren. Und dann kopieren Sie alles in das entsprechende Eingabefeld unseres Formulars (siehe Beispiel rechts)

Zur besseren Lesbarkeit können Sie den Text gliedern und formatieren.




Definition von Fristen


Zum Briefing zählt neben der Beschreibung Ihrer Kampagne auch die Definition von Bewerbungs- und Veröffentlichungsfristen:

Mit der Bewerbungsfrist geben Sie an, bis wann sich Blogger für Ihre Kampagne bewerben müssen. Aus unserer Erfahrung zeigt sich, dass wenige Tage dazu ausreichend sind.

Die Veröffentlichungsfrist ist das Datum, bis zu dem ein Blogpost spätestens erscheinen soll. Wir empfehlen, den Bloggern zum Verfassen der Beiträge mindestens zwei Wochen Zeit zu gewähren. 

Denken Sie auch an die Kalkulaton von Postlaufzeiten, falls das für eine Kampagne relevant ist.




Anforderungen und Wünsche


Damit ist das Briefing komplett. Sie können es speichern, oder sofort die Bewerbungsphase starten.


Optional können Sie noch Anforderungen und Wünsche hinzufügen, um die Zielgruppe genauer zu bestimmen.

Geben Sie zum Beispiel an, ob man zur Durchführung dieser Kampagne volljährig sein muss, ob die Kampagne für nur ein Geschlecht relevant ist, oder ob die Leser des Blogs einer bestimmten Altersgruppe angehören sollen.




◀ zurück zum Inhaltsverzeichnis

▶ 3.4 Die erste Kampagne: Blogs aus Bewerbungen auswählen

▶ Blog-Marketing Kampagne erstellen