knowledge-graph

Was ist ein Knowledge-Graph?

Als Knowledge-Graph wird die Verknüpfung von Informationen und deren grafische Darstellung bezeichnet. Der Knowledge-Graph wurde 2012 von Google eingeführt. Mit Knowledge-Graphen werden Suchergebnisse verbessert, indem Daten aus verschiedenen Quellen in einer Infobox neben den normalen Suchtreffern angezeigt werden.

Mit Knowlege-Graphen will Google seinen Nutzern schnell Informationen zu einem bestimmten Thema anbieten, ohne dass sie sich durch die Liste der jeweiligen Suchergebnisse klicken müssen.

SEO Experten sind sich nicht einig, ob durch die Implementierung der Knowledge-Graphen Traffic verloren geht, weil Nutzer nicht mehr auf die Suchergebnisse klicken, sondern Informationen direkt bei Google erhalten.

Denn auf der anderen Seite können Unternehmen bewirken, dass ihre Marken und Produkte in Knowledge-Graphen platziert werden. Dazu müssen sie die jeweiligen Daten in strukturierter Form bereitstellen. Wie das geht, erklärt Google selbst: So funktionieren strukturierte Daten.

Hier erfährst Du, welches Wissen unsere Blogger über Knowledge-Graphen zusammen getragen haben und kostenlos weitergeben: