Twitter + Tipps: 145 Beiträge aus 88 Blogs

twitter tipps

Tipps für Dein Twitter-Profil

Tipps für Dein Twitter-Profil

Deine Twitter-Profilbeschreibung

Dein Twitter-Profil ist Deine virtuelle Visitenkarte. Zeige Deinen Profil-Besuchern auf einen Blick, was sie von Dir erwarten können.

Eine Beschreibung wie zum Beispiel „Folge mir für Tweets über die Themen Bloggen und Content-Marketing“ macht deutlich, wo Dein Schwerpunkt liegt. Und: der Text enthält eine Call-To-Action ("folge mir"), die Dir mehr Follower bescheren kann.

Das Twitter-Profilbild

Verwende in Deinem Twitter-Profil als Profilbild ein echtes Foto von Dir. Das schafft Vertrauen und zeigt Haltung. Viele Nutzer folgen keinen Twitter-Accounts, die nicht den oder die Menschen dahinter zeigen. Handelt es sich um den Account einer Marke oder eines Unternehmens, dann platziere entweder ein Fotos des Verantwortlichen (mit einer Erklärung in der Beschreibung), oder das Logo der Marke oder des Unternehmens.

Der Twitter Account-Name

Was für das Profilbild gilt, das zählt gleichermaßen auch für Deinen Twitter-Namen: verstecke Dich bitte nicht hinter einem Fake-Namen oder einem ausgedachten Pseudonym, sondern zeige Dich in Deinem Account mit Deinem echten Namen. Mach Dich gerade!

Die Verbreitung Deines Twitter-Profils

Zeige Dein Twitter-Profil auf Deinem Blog oder Deiner Website! Integriere das Twitter-Logo mit einem Link zu Deinem Profil. Oder installiere ein Plugin, das den Live-Feed Deines Twitter-Accounts zeigt. Ein Link zu Deinem Twitter-Profil gehört auch in Deine E-Mail Signatur.


Willst Du noch mehr über Twitter erfahren? Dann scrolle einfach weiter und beachte die folgenden Beiträge unserer Blogger: Du erfährst zum Beispiel mehr über die wichtige Bedeutung von Hashtags, Du findest Tipps für mehr Follower und für die perfekte Verwendung von Twitter.

photo credit: mimikama.at