meckern

Meckern: das muss auch mal sein!

Machen statt Meckern! Das wird oft von Trainern, Lehrerinnen und Coaches 'gepredigt'. Und grundsätzlich ist diese Aufforderung natürlich okay und auf jeden Fall zielführender, als einfach nur zu meckern.

Aber ganz ehrlich: manchmal muss man mal meckern! Meckern kann wirken, wie ein kräftiges Gewitter. Nachdem es laut donnert und heftig blitzt, folgt eine bessere Wetterlage: die Wolken verziehen sich und die Sonne scheint wieder. Genau das kann mit der Stimmung passieren, wenn man einfach einmal meckert und auf diese Weise Dampf ablässt.

Willst Du wissen, warum und worüber Blogger so meckern? Dann bist Du hier genau richtig: hier findest Du ausschließlich Blogposts, die sich um das Meckern drehen. Viel Spaß beim Stöbern!