dashcam

Fährst Du schon mit Dashcam?

Spätestens seitdem haarsträubende Verkehrsvideos aus Russland es ins deutsche TV geschafft haben, sind uns Dashcams bestens bekannt.

Inzwischen erkennen deutsche Gerichte die Videos von Dashcams als Beweismittel in Verfahren an, obwohl die Aufzeichnungen gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen, zum Beispiel das allgemeine Persönlichkeitsrecht, verstoßen.

Die Behörden sehen den Einsatz von Dashcams als zulässig an, wenn die Aufnahmen kurz und anlassbezogen erfolgen. Das bedeutet, dass Daten nur dann gespeichert werden, wenn es z. B. zu einem Unfall kommt.

Informiere Dich hier, was unsere Blogger über Dashcams berichten: welche Modelle überzeugen? Was kostet eine gute Dashcam? Wie verlegt man die Kabel? Finde alle Antworten. Und falls eine Frage offen bleibt, schreibe einen Kommentar: Blogger sind stets hilfsbereit!

Foto credit: krautdub.com