review
filmkritik

Alltagshirngespinste

Meine liebsten Tatort-Folgen - Reifezeugnis von Wolfgang Petersen

Tatort - Reifezeugnis (BRD 1977) von Wolfgang Petersen Die 17-jährige Sina Wolf hat ein Geheimnis: Sie unterhält seit einiger Zeit ein sexuelles ...

Alltagshirngespinste

Meine liebsten YouTube-Kanäle

Ich könnte ja oft Stunden auf YouTube verbringen und einfach von einem Kanal zum nächsten "zappen". Auf meiner Abo-Liste hat sich daher schon ein ...

Filmexe

Kritik: Der 13.

Die Nominierungen für die Oscars 2017 sind noch ganz frisch und schon wurden die großen Gewinner ausgemacht: Natürlich stehen dabei „La La Land“ und ...

Alltagshirngespinste

Conjurer von Clint Hutchison

Conjurer (USA 2008) von Clint Hutchison (dt. Titel: "Nur im Tod gibt es Vergebung") Der Fotograf Shawn Burnett und seine Frau Helen ziehen nach dem ...

Filmexe

Kritik: Passengers

Ich habe das Gefühl, das Science-Fiction-Genre ist wieder stark im Kommen. Während lange Zeit Tom Cruise mit „Minority Report“ und ähnlichen Filmen ...

Alltagshirngespinste

Gott ist nicht tot 2 von Harold Cronk

Gott ist nicht tot 2 (USA 2016) von Harold Cronk Der Glaube an Gott scheint bei immer weniger Menschen eine wichtige Rolle in ihrem Leben zu spielen. ...

Filmexe

Kritik: La la land

Gut einen Monat ist es schon wieder her, dass ich La La Land gesehen habe. Bereits da war das Interesse an der Pressevorführung so groß, das ...

Filmexe

Kritik: Einfach das Ende der Welt – Französisches Starensemble

Xavier Dolan gilt als das größte Regietalent der derzeitigen Filmszene. In seinem neuen Film Einfach nur das Ende der Welt (Originaltitel: Juste la ...

Filmexe

Kritik: Assassin’s Creed

Der geneigte Leser unseres Blogs wird schon gemerkt haben, dass ich neben Filmen noch andere Leidenschaften habe. Eine davon sind Videospiele, für ...

Alltagshirngespinste

Candy's Room: Soleil Noir von Marc Vorlander

Candy's Room: Soleil Noir (USA 2011) befindet sich als Bonusfilm aufder DVD von "The Next Deathwish". Ein emotional nicht sehr stabiler Teenager, der ...

A Nerd's Quest

Filmschnack #7: Weihnachtsfilme

Weihnachten steht vor der Tür und deshalb dachte ich mir, es wäre eine coole Idee meine Lieblingsfilme für diese Zeit im Jahr mit euch zu teilen. Ich ...

A Nerd's Quest

Filmschnack #5: Rogue One

Achja, ich musste ein kleine Pause einlegen, da ich leider flach gelegen habe und nicht in der Lage war irgendwas zu schreiben. Aber jetzt bin ich ...

A Nerd's Quest

Filmschnack #4: Spectral

Gestern erschien mit dem Sci-Fi-Film „Spectral“ ein Film auf Netflix der eigentlich für einen Kino-Release im August 2016 geplant war. Doch nachdem ...

Filmexe

Kritik: Florence Foster Jenkins

Meryl Streep ist schon jetzt eine Legende in Hollywood. Mit ihren drei Auszeichnungen und den neunzehn Nominierungen hat sie hält sie bei den Oscars ...

Filmexe

Kritik: Jack Reacher – Kein Weg zurück

Nun. Ich habe „Jack Reacher – Kein Weg zurück“ in der Pressevorführung gesehen und einmal mehr bestätigt bekommen, warum ich mir diese Art ...

Filmexe

Kritik: Doctor Strange

Im Marvel Cinematic Universum haben wir ja schon sehr viel gesehen: Es gibt mächtige Götter (Thor), genmanipulierte Supersoldaten (Captain America) ...

Filmexe

Kritik – Der Nachtmahr

Schon allein die Rahmenbedingungen machen Der Nachtmahr zum Standout-Film des jüngeren deutschen Kinos. Mit einem Budget von nur 100.000€, was ganz ...

Filmexe

Kurzkritik: Nightcrawler

Jake Gyllenhaal gehört auf jeden Fall zu den wandlungsfähigsten Schauspielern überhaupt. Hungerhaken in Nightcrawler, komplett durchtrainiert in ...

Filmexe

Kritik: Sausage Party

Erst kürzlich hatten wir in einem Podcast über Animationsfilme gesprochen. Dabei ging es hauptsächlich um Filme für das jüngere Publikum. Auch wenn ...

Filmexe

Kritik: Insidious

Zum ersten mal seit der Gründung unseres Blogs mache ich bei der allseits beliebten Aktion des Horrorctobers mit. Dabei schaue ich 13 Horrorfilme und ...