34 Beiträge aus 1 Blog

panamerikana

Monikas Reisespuren

Machu Picchu – die verlorene Stadt der Inka

  Geheimnisvolle Stadt Machu Picchu         Machu Picchu, es ist soweit. Wir fahren mit dem Bus wieder nach Ollantaytambo. Diese nette Stadt konnten ...

Monikas Reisespuren

Cusco – das etwas andere Südamerika

  CUSCO   Heute Nacht gab es an der Westküste von Peru ein schweres Erdbeben mit der Stärke von 6,8. Manche haben es sogar hier im Wohnmobil gespürt. ...

Monikas Reisespuren

Von schwimmenden Inseln und Grabtürmen

  VON UREINWOHNERN AUS PERU   Nach einer regnerischen Nacht hat sich das Wetter wieder etwas beruhigt. So können wir die Fahrt mit dem Boot auf dem ...

Monikas Reisespuren

La Paz – die wahrscheinlich verrückteste Stadt der Welt

    LA PAZ   La Paz ist wahrlich eine verrückte Stadt, ich glaube die verrückteste die es überhaupt gibt. Laut Volkszählung von 2011 sollen hier 850 ...

Monikas Reisespuren

Weihnachten mal anders

  4763 Meter     Heute ist Weihnachten, der 24 Dezember. Wir machen uns dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Schon um 4.30 Uhr klingelt der ...

Monikas Reisespuren

Abschied von Argentinien

      Die Nacht war ziemlich stürmisch und gewittrig. Wir haben auf dem Parkplatz beim Eingang des Nationalparks geschlafen. Bei der Abfahrt ...

Monikas Reisespuren

Denkmäler, bunten Felsen und Malereien

    ISCHIGUALASTO UND TALAMPAYA     Wir verlassen Mendoza und fahren nach Ischigualasto. Wieder folgen wir der Routa 40, die schon 5 mal bezahlt und ...

Monikas Reisespuren

Aconcagua und Mendoza, von hohen Bergen und Wein

ACONCAGUA   Von Santiago de Chile geht es wieder zurück in die Natur, darauf freuen wir uns. Auch auf die heutige Fahrt, die ein besonderes Highlight ...

Monikas Reisespuren

Santiago

    Santiago de Chile     Sachen gibt es, man glaubt es nicht. Schon gestern haben wir und ein anderer Teilnehmer unserer Reisegruppe sich gewundert ...

Monikas Reisespuren

Thermas Geometricas, heiße Quellen in üppigem Grün

  ENDLICH WIEDER BADEN     Mal wieder richtig lange baden, und das in warmem Wasser. Darauf haben wir uns schon lange gefreut. Heute fahren wir von ...

Monikas Reisespuren

Rundfahrt um den Osorno

    VULKAN OSORNO     Das Wetter ist noch ein bisschen trübe heute in der Früh, doch machen wir uns auf den Weg zu einer Rundfahrt. Erst führt uns ...

Monikas Reisespuren

Von Weihnachtsmännern und blühenden Gärten

  Von Bariloche nach Chile   Den letzten Tag in San Carlos de Bariloche verbringen wir in der Stadt. Diese Stadt liegt wunderschön gelegen am Fuße ...

Monikas Reisespuren

Mann über Bord

    River rafting am Rio Manzo     Heute steht ein besonderes Abenteuer bevor Erst wollte Wolfgang nicht mit zum Rafting, hat sich dann aber doch ...

Monikas Reisespuren

Hippiemarkt und Frühling in Bariloche

El Bolson und San Carlos de Bariloche   Ein langer Fahrtag steht heute bevor. Wir verlassen die Pampa und kommen wieder in abwechslungsreichere ...

Monikas Reisespuren

Festgefahren am Lago Buenos Aires

  Von Denkmälern und kleinen Dörfern   Auf der heutigen Strecke würde es sich anbieten die Cueva de las Manos, eine Höhle mit Malereien aus der Zeit ...

Monikas Reisespuren

Abschied von den Bergen

  300 Kilometer nach Gobernador Gregores     Heute hat sich das Wetter eingetrübt, Wolkenverhangen sind die Berge. In der Nacht schon hat der Wind ...

Monikas Reisespuren

Fitz Roy und die Laguna Capri

  FITZ ROY   5 Minuten- genau so lange hatte ich heute Zeit aus dem Bett zu hüpfen und mit gepacktem Rucksack in den Bus zu steigen. Jeden Tag wachen ...

Monikas Reisespuren

Wanderung zum Cerro Torre

  CERRO TORRE   El Chaltén war noch vor 2 Jahren ein Ort mit ganz wenigen Häusern. Heute ist es nicht wiederzukennen. An allen Ecken und Enden wird ...

Monikas Reisespuren

Einmal Gaucho sein… reiten am Fitz Roy

    So schön kann Reiten sein…..     Heute geht die Fahrt von El Calafate nach El Chaltén. Doch vorher decken wir uns mit Vollkornbrot von einem ...

Monikas Reisespuren

Ewiges Eis im Lago Argentino

  UPSALA UND ANDERE GLETSCHER     Die Nacht am Hafen des Lago Argentino, dem größten See Argentiniens war ruhig und nicht sehr windig. Nach dem ...