Avatar Bild
Kulturblog für Weltliteratur & Straßenpoesie

danares.mag

Zurück nach Camden

Featuring den kleinen Charles Dickens, Amy Winehouse, Morrissey, Bücher und Nerd-Dinge nebst einem Taxifahrer sowie Street Art mit Träumer.  „Come ...

danares.mag

„Das kann ich nicht twittern!“ – LiteraturCamp Heidelberg

Besucht man zum zweiten Mal ein Barcamp, gehört man irgendwie schon zu den alten Hasen. Erspart wird einem beispielsweise die Running-Gag-Begrüßung: ...

danares.mag

Ich war Deutschland: Rotation Curation for Germany

Social Web Ranger Wibke Ladwig war es schon, und auch der freundliche @iPhelBlues aus der Blog-Nachbarschaft: Deutschland. Und zwar für genau eine ...

danares.mag

Vom nationalen Unwohlsein – Ondjaki: Die Durchsichtigen

Es atmet wie ein „lebendiges Wesen“, das Maianga-Gebäude im Herzen Luandas, mit seinen verwinkelten Gängen, den „ins Nirgendwo führenden Türen“ und ...

danares.mag

Schwebende Bücher, erste Worte, Lesefreude – Welttag des Buches

Ein libro sospeso ist ein schwebendes Buch. Schwebend? Warum denn schwebend? Pate stand ein Brauch aus Neapel, erfahre ich, der Caffè sospeso. Man ...

danares.mag

Navid Kermani: Einbruch der Wirklichkeit

Es gibt Flugzeuge, die fliegen schneller als der Schall, doch „im Jahr 2015 marschieren die Flüchtlinge durch Europa wie das Volk Israel nach der ...

danares.mag

Digitales zum #Indiebookday

Liebe Apokalyptiker, ich bin integriert. Schon seit Monaten. Ich lese E-Books, und zwar mit großem Gewinn. Zum Indiebookday empfehle ich daher einige ...

danares.mag

#delicious_german_viza

Assaf Alassaf: Abu Jürgen. Mein Leben mit dem deutschen Botschafter Im Rahmen seiner Kampagne für das deutsche Visum schwört Abu Rita der ...

danares.mag

#noAfD

Einsortiert unter:Nicht nur Worte, Unterwegs in Mainz Tagged: #noafd, #noafdmz, Landtagswahl, Mainz, Rattenfänger

danares.mag

Allein unter Männern

I. Zuerst sehe ich die Urkunden. Die Urkunden, dann das Fax-Gerät und den Computer. M. selbst sitzt am Schreibtisch, lächelt stolz, in schwarzem ...

danares.mag

„Die Tauben verstanden das aber nicht.“ – Abbas Khider: Die Orangen ...

Als Mahdi neun Jahr alt ist, fällt sein Vater im Ersten Golfkrieg. Seitdem nennt man Mahdi den Märtyrersohn. In der Schule erhält er als Belohnung in ...

danares.mag

„Diese Welt ist ein Wald.“ – Ein Chat von der Flucht

„Das ist keine Reise, das ist ein Roman“, schreibt Faiz. Da ist er schon mehrere Wochen unterwegs. Eine „furchtbare Reise“ sei es, teilt er Julia im ...

danares.mag

Ummmmma. Deutsche Herbstbegegnungen

Klackklack. In H. steigt er immer in die S-Bahn, der Herr mit der Wollmütze und der überdimensionalen Ledertasche. Klackklack. In F. steigt er wieder ...

danares.mag

Brick Lane

Farben-Flash im Londoner East End: Da stehen wir nun also, aus Shoreditch kommend, in der Brick Lane. Ecke Hanbury Street. Wir befinden uns in ...

danares.mag

Oh Freunde, diese Töne.

Die AfD gab es. Gestern in Mainz unter dem Gutenberg-Denkmal. Der Dom dunkel, das Mainzer Staatstheater mit Bahnhofsbeleuchtung und Banner aus ...

danares.mag

#fbm15. Grenzen. Überwinden.

Draußen… K.: „Fachbesucher?“ A.: „Ja.“ K.: „Visitenkarte?“ A.: „Nein. Online-Akkreditierung.“ K. „Ähh?“ Scheine wechseln den Besitzer. Die ...

danares.mag

Wanderungen durch Londons East End: Street Art in Shoreditch

Wo genau liegt das Londoner East End? Wo beginnt es, wo endet es? Eine exakte geographische Verortung, eine Grenzziehung, scheint kaum möglich. Das ...

danares.mag

Warten. In der Oxford Street.

Warten. In der Oxford Street. Pflaster Pflaster Schuhe. Hin und her der Kinderwagen. Ampel grün. Schuhe Schuhe Schuhe. Rechts WhatsApp. Links ...

danares.mag

Einfach mal aussteigen

Einfach mal aussteigen. Aus der S-Bahn zum Beispiel. Abends auf dem Heimweg, kurz vor acht, am Bahnhof Rüsselsheim Opelwerk. Vieles von dem Wenigen ...

danares.mag

Transparenz-Lehrstück aus der Vorhölle des Buch-Marketings

Irgendwo in Deutschland. Eine institutionell-internationalisierte regionale Buchmesse für Kleinverlage. Verlegerin Z. steht allein an ihrem Stand und ...