Avatar Bild
Aventin Blog | Von einem, der auszog die Weisheit zu finden. Allegorien, Anekdoten, Aphorismen, Balladen, Episoden, Fabeln, Fotos, Gedichte, Kunst, Legenden, Mythologie, Märchen, Novellen, Orte, Parabeln, Philosophie, Sagen, Spirits, Weisheiten, Wissen, Zitate

Aventin Blog

Vom König und seinem Sohn

Da es einem König wenig gefiel, dass sein Sohn, die kontrollierten Straßen verlassend, sich querfeldein herumtrieb, um sich selbst ein Urteil über ...

Aventin Blog

Werther in der Schweiz

Frei wären die Schweizer? Frei diese wohlhabenden Bürger in den verschlossenen Städten? Frei diese armen Teufel an ihren Klippen und Felsen? Was man ...

Aventin Blog

Carmina Burana | Wenn wir in der Scheune sitzen

Wenn wir sitzen in der Schenke, Fragen wir nichts nach dem Grabe, Sondern machen uns ans Spiel, Über dem wir immer schwitzen. Was sich in der ...

Aventin Blog

Von der Weisheit des Salomo

Ein großer Meister wurde einstmals von seinen Schülern über folgendes befragt: "In der Schrift steht, der König Salomo sei weiser gewesen als alle ...

Aventin Blog

Mein Kind, sprach der Teufel.

Mein Kind, sprach der Teufel. Ob Peter Rosegger (1843-1918) die Fabel erdichtete oder aber sie von den alten Griechen übernommen hat, kann nicht ...

Aventin Blog

Der Ausweis | Vom Mittelpunkt der Welt

Wenn man in Deutschland mal irgendwo hingehen muss, braucht man einen Ausweis. Es gibt in diesem Lande wahrscheinlich überhaupt kein öffentliches ...

Aventin Blog

Carmina Burana | Ich bin der Abt

Ich bin der Abt von Cucanien Und meinen Konvent halte ich mit den Saufbrüdern Ego sum abbas Cucaniensis consilium meum est cum bibulis

Aventin Blog

Skylla und Charybdis | Griechische Sage

Odysseus: Das erste Abenteuer, das wir zu bestehen hatten und von welchem uns Kirke geweissagt hatte, erwartete uns am Eiland der Sirenen. Dieses ...

Aventin Blog

Der Aufbruch

Ich gab im Hotel dem Portier meine Autoschlüssel und bat ihn, mein Auto vom Pagen aus der Tiefgarage holen zu lassen. Weder der Portier noch der Page ...

Aventin Blog

Das Krokodil, der Tiger und der Wanderer

Auf einem schmalen Weg, wo zur rechten Hand ein hohes Gebirge emporstieg und zur Linken der Ganges floss, ging ein Wanderer. Plötzlich sah er vom ...

Aventin Blog

Entscheidungen und Einsichten

Oft geht es im Leben um Entscheidungen, ob ein Individuum sich selbst aufgeben oder sich selbst behaupten will und das auch kann. Dazu kommt, dass ...

Aventin Blog

Carmina Burana | Einst schwamm ich auf den Seen umher

(Der gebratene Schwan singt) Einst schwamm ich auf den Seen umher, Einst lebte ich und war schön, Als ich ein Schwan noch war.

Aventin Blog

Die Glocke im Meer

Ein Fischer hatte zwei kluge Jungen, Hat ihnen oft ein Lied vorgesungen: Es treibt eine Wunderglocke im Meer, Es freut ein gläubig Herze ...

Aventin Blog

Aus dem Tagebuch eines Hundes 37 von 37

Gleich heute Nachmittag lief ich wieder hinaus, um nach meinem armen Kameraden zu sehen. Als ich hinaus kam, musste ich leider feststellen, dass das ...

Aventin Blog

Die blaue Mütze

Es war einmal ein Fischer in Ardelve, der hieß Ian Mac Rae. An einem Wintertag, als es keinen Zweck hatte, zum Fang auszufahren, weil die See zu ...

Aventin Blog

Vom reichen Mekka Pilger

Ein reicher Mekka Pilger - soeben mit dem neuesten hyperschnellen Verkehrsflugzeug am Wallfahrtsort angekommen - betet vor der Kaaba.

Aventin Blog

Der Turm der blauen Pferde

In den Bildern von Franz Marc, deren Hauptthema die Tierwelt war, die ihm schöner und reiner als der Mensch vorkam, wurden die Farben zum wichtigsten ...

Aventin Blog

Carmina Burana | Im Wirtshaus - Glühend in mir

Glühend in mir von heftigem Ingrimm Spreche ich voller Bitterkeit zu meinem Herzen: Geschaffen aus Staub, Asche der Erde, Bin ich dem Blatt gleich, ...

Aventin Blog

Aus dem Tagebuch eines Hundes 36 von 37

In der fürchterlichen Stille komme ich jetzt mehr zu mir selbst; und Gedanken der peinigendsten Art überfallen mich. Gestern Abend laufe ich zur ...

Aventin Blog

Die Flöte, die alle zum Tanzen brachte.

Ein Mann hatte drei Söhne. Die beiden älteren waren gescheiter als der jüngste, und deswegen machten sie sich immer über ihn lustig. Schließlich ...